Es ist für alle Parteien eine speziell herausfordernde Zeit um die politischen Aktivitäten am Laufen zu halten. Da laut BAG Treffen von politischen Gruppierungen bis zu 50 Personen erlaubt sind, natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften, hat sich der Vorstand am 28. Januar zu einer physischen Sitzung in den Semianrräumen der Firma Aebi-Kaderli getroffen. Das Treffen wurde zu einem konstruktiven Meinungsaustausch über die Abstimmungsvorlagen vom 7. März genutzt.

Weiterlesen

Leserbrief - Meinungsbeitrag zu den Spannungen innerhalb des Gemeinderates Düdingen.

Der Gemeinderat von Düdingen wendet sich auf der Titelseite des Gemeinde-Mitteilungsblattes vom Februar 2021 wie folgt an die Einwohnerinnen und Einwohner von Düdingen: «Sollte in der Öffentlichkeit der Eindruck erweckt worden sein, dass die Grundsätze des Respekts und Kollegialität missachtet wurden, so bedauert dies der Gemeinderat als Kollegium. Der Gemeinderat hält jedoch klar fest, dass er seinen Aufgaben und den laufenden Geschäften in Zusammenarbeit mit der Verwaltung kompetent nachkommt.» Eine solche Information lässt aufhorchen.

Weiterlesen

Der Syndic von Wünnewil-Flamatt, Andreas Freiburghaus, sowie Walter Stähli möchten weiterhin im Gemeinderat sein. Das teilt die Ortspartei in einem Communiqué mit. Neu kandidieren zudem Donata Tassone-Mantellini, Personalverantwortliche Bistum Basel, Burim Ramaj, Jurist und Manuel Waeber, Malermeister und Geschäftsführer. Mit dieser Liste, will die FDP Wünnewil-Flamatt ihre beiden bisherigen Sitze verteidigen.

Weiterlesen

Soziale Medien