Kommunale Wahlen vom 07. März 2021 in Bösingen

Der FDP-Sitz im Gemeinderat von Bösingen war zuletzt vakant. Diesen hatte Dominik Zbinden inne, der 2016 gewählt wurde, aber im Sommer 2020 aus beruflichen Gründen zurücktrat. Weil niemand nachrutschen konnte und die Ergänzungswahlen weniger als ein halbes Jahr vor den Gemeindewahlen im März stattgefunden hätten, wurde der Sitz nicht wieder besetzt.

Die FDP steht mit zwei Kandidierenden bereit: Mit Victoria Malecki, der Präsidentin der FDP-Ortspartei, sowie Stefan Ulrich. Malecki ist mit Jahrgang 1994 die jüngste Kandidatin in Bösingen.

Ob es der FDP gelingt, den frei bleibenden SP-Sitz zu erobern, oder ob die CVP oder die SVP ihre Stellung im Gemeinderat ausbauen, wird sich am 7. März zeigen. Klar ist aber: Der Bösinger Gemeinderat wird bürgerlicher werden.

Berichterstattung Freiburger Nachrichten vom 11.02.2021: https://www.freiburger-nachrichten.ch/in-boesingen-ist-die-linke-unter-druck/

 

 

Vorstellung Kandidaten

Wahlprospekt FDP Bösingen

Victoria Malecki (Gemeinderat)

Stefan Ulrich (Gemeinderat)